Die Blitzableitern

Blitz schlagt in das Gebäude oder ins Objekt, kann sie die Elektrogeräte beschädigen und ein Feuer verursachen. Die Blitzableitern schätzen uns perfekt vor diesen Unannehmlichkeiten.

Die Blitzableitern sind sehr empholene Element an dem Gebäude. Fast obligatorisch, können wir auch sagen, weil sie ermöglichen den Kraft Verlust, oder die Übertragung / Verteilung in die Erde, damit sie nicht so schädig sind.

HOSEKRA bietet Ihnen deswegen Hoch-Qualität Blitzableitern Prevectron.

7 Vorteile des Blitzableiters Prevectron:

Durchführung der Blitz- Installationen

Die Blitz- Installationen sind jetzt sehr gewöhnichles Phenomen an unserem Gebäude. Die Gebäude sind immer schöner und teurer, deswegen wollen wir sie mit angemessene Schutz versorgen. Eine von diesen Schutzformen ist genau der Blitzableiter / Die Blitz- Installation, die das Gebäude angemessen vor den Blitzschlag schutzt und auch mit dem Blitzschlag verbundene Schäden.

Die starke Erhöhung der Blitze hat sehr auf der Ausbau der Blitz- Installationen beeinflusst, sowohl wie damit verbundene Forderungen und weitgehend die Entwicklung an der Blitz-Installationen Bereich, insbesonders auf die Materialien, die für die Blitz- Installationen benutzt werden und die Zustimmelementen. Durch diese Entwicklung sind auch die Blitz – Installationen weniger prominent geworden oder viel mehr akceptabel für die Montage auch in Bezug auf allgemeine Aussehen des Gebäudes.

Die Blitz- Installation ist ein Teil der Elektro- Installationen an dem Gebäude und hat regular auch ihr eigenes Plan der Durchführung. Die Installation der Blitzableiters beginnt sehr früh, weil der Erdungsschalter auch der wesentlicher Bestandteil der Installation ist. Der Erdungsschalter kann auch ein grundlegender Erdung sein. Das bedeutet, dass die Erdung schon bei Grundbau gesetzt wird. Nachdem die Durchführung der Blitz- Installationen anhaltet und geht weiter nur falls die Abfluss- Führungen in der Wände des Gebäudes installiert sind. Die Durchführung geht weiter, wenn das Gebäude in der Abschlussphase ist und hat ein gedecktes Dach, befertigte Fassade und alle Metall- Elementen, die an der Blitz- Installation eingebunden sollen, auch schon installiert.

Die Abfluss- Führungen dienen aktuellen Abfluss der Blitz in ihrem Erdungsschaltersystem. Wir können sie auch auf die Fassade des Gebäudes einsetzen, oder auf die Abfluss- Rohren. Es ist empfohlen, dass wir die Abfluss- Führungen auf die Abfluss- Rohren installieren und damit jene Interventionen auf der Fassade des Gebäudes vermeiden. Dazu werden auch die Abfluss- Rohren auf die Erdungsschaltersystem verbunden. Das bedeutet, dass es nicht nötig ist, spezielle Erdungsschaltern für die Verbindung – zwischen Abfluss – Rohren und Erdungsschaltersystem – zu entwickeln. Aber es ist nötig die Messungsverbindungen auf die Abfluss- Führungen einsetzen. Die Messungsverbindung ist eine Verbindung an dem Durchgang zwischen Abfluss – Leitung und Erdungsschaltersystem. Normalweise hat er eine Messeklammer mit vier M8 Schrauben. Falls wir die Abfluss- Führungen in der Fassade des Gebäudes einsetzen, müssen wir auch die Messeverbindungen an dem Durchgang von Erdungsschalterleitung bis zur Abflussleitung einsetzen. Dafür benutzen wir die Messungskästchen, die an der Wand des Gebäudes oder im Boden des Gebäudes eingesetzd werden. Dann müssen wir auf die beiden Führungen in der Messungskästchen sehr gut aufpassen, so dass sie die Kästchen nicht berühren. Wenn sie die Kästchen berühren, hat die Messeverbindung keinen Zweck, weil sie mit Metall-Messungskästchen überverbunden ist. In letzter Zeit gibt es auch viele Gebäude, die Metall-konstruktion haben. Die Metall-konstruktion kann sich wie ein Abfluss- Führung verbrauchen, aber dazu brauchen wir eine Messungsverbindung, die wir auf dem Ort der Metall-konstruktionsverbindung einsetzen. Das bedeutet, dass die klassische Schweissung des Walzeisens nicht adequat wird, weil diese Verbindung nicht auseinanderbestellbar ist.

Die Metall- Elementen auf den Wänden des Gebäudes müssen auf die Erdungsschaltersystem verbindet werden. Falls die Metallteilen (Geländer, Klimaanlagen), in der Nähe der Abfluss- Führung (wenig als der Sicherheitsabstand), müssen sie auf die Abfluss- Führungen verbunden sein, oder müssen die Potenzialle ausgleichnet sein.

Janez Podlipnik, univ. dipl. inš .el.

HOSEKRA empfiehlt das Lesen des gesamten Artikels. Der Artikel enthaltet auch die Bilder für eine leichtere Vorstellung: Durchführen der Blitz- Installationen.

Könnte dich interessieren

Copyright © HOSEKRA, d.o.o. Alle Rechte vorbehalten. Webdesign by rdesign.si
KONTAKT

Tel: 0699 19 274 855

Fax: +386 28 055 122

hosekra@hosekra.com

Zum Kontaktformular →