Die Dachfolien

Das können wir durch der Dampfhinderungsinstallation unten den Dämmung (Konstruktions- PVC- Folien, usw – Dampfundurchlässig) erreichen und auch die Installation von der Dampfdurchverlässige Folie auf der Wärmedämmung Klober.

Die Dachfolien benutzen sich bei den Lüftungsdachen, die bei den Wohnungsgebäude mit dem Schrägdach notwendig sind. Das Lüftungsdach verhindert die Luftfeuchtigkeit und Eisanschlag auf der Dachhaube im Winter, im Sommer verhindert aber die Raumverhitzung.

Die Durchverlässigkeit der Wasserdampffolie ist sehr wichtig – Sd = 0,02-0,05 m.

Die Dampfdurchverlässige Folien haben gleichzeitig auch die Funktion der sekundären Dachung und wirken wie eine Wind- oder zusätzliche Luft-anschlag. Die beluftete Schicht extrahiert die Wasserdampf, die durch der Konstruktion durchverlässt und muss mit äuserem Luft beluftet sein – das können wir mit den Öffnungen auf dem Vordach (Das Lüftungsband) und dem Dachgrat (das Lüftungsdachrat, nach Gebrauch zusätzliche Dachlüfter) erreichen.

Die Luftschicht über der reserven belüfteten Dachung erreichen wir mit so genannten Kontra – Letten, min. Höhe 50 mm (Dim. 6×5 cm). Die Oberfläche der Versorgungseröffnungen bei den Vordachen (Querschnitt der Lüftung), muss mindestens 200cm2 / Vordachsmeter sein. Standard werden die Lüftungsbande einbaut, der Breite 8 cm – cca 500 cm2 / Vordachsmeter.

Bei HOSEKRA d.o.o. haben wir zwei Lieferanten mit ähnichler Qualität. Falls der Käufer das gewünschte Produkt nicht genau spezifiert und ist auch nicht ein Teil des Angebotes, hat der Erzeuger das Recht selbst zu entschieden, welchen bei Erzeugungsprozess zu benutzen.

Hosekra Beratung:

Die Metallbedachungen HOSEKRA sind in letzten Jahren sehr erkanntbar meistens weil sie positive Eigenschaften an den Gebäude bringen. Bei die Bedeckungen haben die Metalldäche auch einige Novitäten mitgebracht, und diese Novitäten werden jetzt als Standard bei Dachungen gebraucht. Eine von denen ist auch die Luftbrücke. Sie wird bei alle Montagen der Dachungen empfohlen, meistens giltet sie bei den Mansardenrenovierungen, wo auch die andere Erzeuger der MetellBedachungen und Dachdecker sie zugebaut und optimisiert haben.

Bei alle Bedachungen gibt es Kondens unten dem Dach, Die Ziegel-, Zement- und andere- Masivbedachungen saugen es und später ausgeben. Die Stahlfliese saugen das Kondens nicht, deswegen muss das Dampf versaugt (trocken) werden – auf dem Luft in eine Luftbrücke.

Die Dampfdurchlässige Folie Kleber, die wir benutzen, hat 2000 mm des Wasserturms.

Tests:
In dem Unternehmen können wir auch einige Tests der Folien und ihre Benutzbarkeit selbst durchzuführen.


de.broschuere.Permo_Unterdeckungende.ausschreibung.Permo_easy_und_SKde.verlegung.Permo_Unterspann_Unterdeckbahnende.datenblatt.Permo_easy

Könnte dich interessieren

Copyright © HOSEKRA, d.o.o. Alle Rechte vorbehalten. Webdesign by rdesign.si
KONTAKT

Tel: 0699 19 274 855

Fax: +386 28 055 122

hosekra@hosekra.com

Zum Kontaktformular →