Hosekra Glatt

Die Bedachung HOSEKRA GLATT ist ziemlich leicht, das Gewicht der Dachpfanne ist nur 6kg/m2. Sie ist angemessen für die Deckung an allen Gebäuden, insbesonders die Anspruchsvollste. Sie ist ein Kompromis zu der Bedachung Hosekra mit Granulat, bei dem Bedeckungsprozess über die bisherige Bedachungen oder für denen mit sehr niedrigen Neigung. Die breite Palette der Elemente ermöglicht die Bedeckung der anspruchsvollsten Geschmacke und Dachdetailabfertigung.

Leichtdach Hosekra Glatt ist aus 0,50 mm Stahl-heissbezinkten Blech erzeugt, mit 275 g/m2 beiderseitige Zinkbeschihtung. Sie ist zusätzlich mit Epoxidbeschihtung und Abschlussbeschihtung beschutzt. Die Beschihtung ist auf alle Wettereinflüsse resistent.

Das Leichtdach ist unbrennbar und resistent gegen Chemikalien, die sich in Luft oder Wasser befinden. Sie ist unbrechbar und sicher auch bei starken Windgeschwindigkeiten. Die Bedachung und die Erzeugung sind Umweltfreundlich und ökologisch.

Die technische Details des Leichtdach Hosekra Glatt

  • Das Gewicht: 6 kg/m2
  • Die Bedeckungsgrösse: 2,98 kos/m2
  • Der Abstand Zwischen den Deckleisten: 373 mm
  • Die Neigung des Daches: 8° – 12° – 90°
  • Die Farben: Rot, Braun, Transparen, Anthrazit, jetzt auf neu in allen unseren Farben mögklich

Innovation POK – Die verdeckte Ableitung von Kondens

Jede Bedachung HOSEKRA hat einen überdeckten Ableitung von Kondenz zurück auf die Oberseite der Platte, mit ihren speziellen Form ermöglicht sie alle Kondenz-Überschüsse, die unter der Oberfläche der Bedeckung treten, dass sie auf die Bedeckung fliessen und nicht unter, wie es typisch für alle andere Bedachungen ist.



Innovation GNT – Grammatur Vliesstofen (nicht gewebt)

GNT (Grammatur nicht gewebter Vliesstofen) auf der Blech reguliert die Luftfeuchtigkeit im Raum. Damit verhindert die Tropfen und Schäden, die wegen Spacer-Kondensation auf kalte Blech auftreten können.

  • Gute Haftung, die mit ältern des Produktes nicht schlechter wird.
  • Lautabsorption / Akustikabsorption, die Wassertropfenklang dämpft / hochfrequenten Klang zurückhaltet
  • Wärmisolation / Wärmeschutz
  • Brennbarkeit nach DIN 4102 B1, (ISO-EN 1305-1:20032)
  • Resistenz gegen Bakterien


 

HOSEKRA Produktionsmaschinen

 


A_HOSEKRA_Glatt_und_Standard_KomponentenA_Dachneigung_HOSEKRA_Glatt_oder_mit_GranulatA_HOSEKRA_Glatt_oder_mit_Granulat_DachneigungA_HOSEKRA_Glatt_Technische_Datenhosekra_dach_farben

FILZ ISOLATION

gutpdu_dripstop_de

DIE DACHFLIESE:
Das Verbrauch: 1m2 = 2,98 kom
Die Eindeckungsfläche: 900 mm x 373 mm
Die transparente Dachfliese: 900 mm x 373 mm

DER DACHLÜFTER:
Die Neigung: 12o – 90o
Das Verbrauch: 1m2 = 2,98 kom
Die Eindeckunsfläche: 900 mm x 373 mm

DER SANITÄRLÜFTER:
Die Eindeckunslänge: 900 mm x 373 mm
Die Neigung: 8o – 80o

DER HALBRUNDES DACHFIRST: r. š. 330 mm
Die Länge: 980 mm
Die Eindeckunslänge: 940 mm
DIE STIRN- DACHFLIESABSCHLUS

DAS DREIECK- DACHFLIES: r. š. 330 mm
Die Länge: 2000 mm
Die Eindeckunslänge: 1950 mm

DIE WINDEINFASSUNG: (links, rechts, ohne)
Die Länge: 2000 mm
Die Eindeckunslänge: 1870 mm
r. š.: 250 mm ali r. š.: 330 mm

DIE WANDEINFASSUNG: (links, rechts, ohne)
Die Länge: 2000 mm, r. š. 330 mm
Die Eindeckungslänge: 1870 mm

DACHRINNE: r. š. 200 mm
Die Länge: 2000 mm
Die Eindeckungslänge: 1950 mm

BEZINKTE BLECH: r. š. 500 mm
Die Länge: 2000 mm
Die Eindeckungslänge: 1950 mm

DIE MEHRZWECKPLATTE VERSCHÜTTELT: 2 m2
100 mm x 2000 mm

DIE DRAHTNAGELN, SCHWARZ BEZINKT UND GEFÄRBT:
(50 mm x 3,1 mm) 1 kg = 384 kom

SELBSTMESSBARE FARBENSCHRAUBE : (M 4,8 x 35 mm)
(für Windeinfassungen und Dachfliese Befestigung)

DER REPARIERUNGSSET: 4-Teilig
Die Farbe, Granulat, Sprey, Pinsel


A_HOSEKRA_Glatt_und_Standard_Komponenten


Schnitt_des_Satteldaches_mit_Bedachung_HOSEKRA_mit_Granulat_HOSEKRA_Glatt_mit_Dreieckiges_FirstSchnitt_des_Satteldach_mit_Bedachung_HOSEKRA_mit_Granulat_HOSEKRA_Glatt_mit_Halbrundes_FirstDetail_von_Halbrunden_First_von_Satteldach_mit_Bedachung_HOSEKRA_mit_Granulat_HOSEKRA_GlattDetail_der_Traufe_am_Dach_mit_Bedachung_HOSEKRA_mit_Granulat_HOSEKRA_GlattDetail_von_Dreieckiges_First_von_Satteldach_mit_Bedachung_HOSEKRA_mit_Granulat_HOSEKRA_GlattSchnitt_des_Daches_an_der_Verbindung_zwei_verschiedener_Dachdeckungen_HOSEKRA_mit_Granulat_HOSEKRA_GlattSchnitt_des_Daches_an_der_Bruch_der_Dachflache_mit_Bedachung_HOSEKRA_mit_Granulat_HOSEKRA_GlattSchnitt_des_Daches_an_der_Bruch_der_Dachflache_1_mit_Bedachung_HOSEKRA_mit_Granulat_HOSEKRA_GlattSchnitt_des_Daches_mit_Wandanschlussblech_beim Bedachung_HOSEKRA_mit_Granulat_HOSEKRA_GlattSchnitt_des_Daches_beim_Kurzeren_Ortgangsblech_Links_und_Rechts_mit_Bedachung_HOSEKRA_mit_Granulat_HOSEKRA_GlattSchnitt_des_Daches_beim_Langeren_Ortgangsblech_Links_und_Rechts_mit_Bedachung_HOSEKRA_mit_Granulat_HOSEKRA_GlattSchnitt_des_Daches_beim_Verborgenen_Rinne_mit_Bedachung_HOSEKRA_mit_Granulat_HOSEKRA_GlattHOSEKRA_Glatt_Technische_DatenHOSEKRA_mit_Granulat_Technische_DatenNeigung_von_Dachelement_beim_Sichtfeld_mit_Bedachung_HOSEKRA_mit_Granulat_HOSEKRA_Glatt_von_10_bis_90_GradDetail_von_First_des_Pultdaches_mit_Bedachung_HOSEKRA_mit_Granulat_HOSEKRA_GlattDachneigung_HOSEKRA_Glatt_oder_mit_GranulatDer_Giebel_von_Satteldach_mit_Bedachung_HOSEKRA_mit_Granulat_HOSEKRA_GlattSchnitt_des_Daches_an der_Vertikalen_Bruch_von_Dachflache_mit_Bedachung_HOSEKRA_mit_Granulat_HOSEKRA_GlattDetail_von_Halbrunden_First_an_der_Leiste_von_Satteldach_mit_Bedachung_HOSEKRA_mit_Granulat_HOSEKRA_GlattSchnitt_des_Satteldaches_mit_Bedachung_HOSEKRA_mit_Granulat_HOSEKRA_Glatt_mit_Halbrundes_First_an_der_LeisteSchnitt_des_Daches_mit_Bedachung_HOSEKRA_mit_Granulat_HOSEKRA_GlattSchnitt_des_Satteldaches_mit_Bedachung_HOSEKRA_mit_Granulat_oder_GlattSchnitt_des_Daches_an_der_Bruch_der_Dachflache_2_mit_Bedachung_HOSEKRA_mit_Granulat_HOSEKRA_GlattMontagezeichnung_von_Schneestopper_auf_Bedachung_HOSEKRA_Glatt_Beispiel_mit_8_Punktierten_Schneestopper_an_QuadratmeterMontagezeichnung_von_Schneestopper_auf_Bedachung_HOSEKRA_Glatt_Beispiel_mit_2_Punktierten_Schneestopper_an_QuadratmeterMontagezeichnung_von_Schneestopper_auf_Bedachung_HOSEKRA_Glatt_Beispiel_mit_4_Punktierten_Schneestopper_an_Quadratmeter

Könnte dich interessieren

Copyright © HOSEKRA, d.o.o. Alle Rechte vorbehalten. Webdesign by rdesign.si
KONTAKT

Tel: 0699 19 274 855

Fax: +386 28 055 122

hosekra@hosekra.com

Zum Kontaktformular →